Folgen Sie uns auf:

Kategorie

Lebensmittel

Rezept: Focaccia Rustica mit Spinat und Caciocavallo

Manchmal braucht es wenig, um ein neues Gericht zu entdecken oder einen unerwarteten Preis zu gewinnen. Es kommt vor, dass es ausreichend ist, die gleiche Sozialnetzwerk zu verwenden (Instagram) und haben die gleiche Leidenschaft zu Gast bei Freunden, finden Hilfe für das Abendessen oder verdienen

Focaccia rustica con spinaci e Caciocavallo

rustikale Fladenbrot mit Spinat und Caciocavallo

zwei Eingänge für eine der markantesten Tour durch die hohe Molise.

Das ist die Geschichte, die unsere Milch mit dem Essen Blog-Autor verbindet "Die Liberte Küche"Wer wählte kürzlich mit uns zu teilen und mit unseren Lesern und interessane eine leckere Alternative zu den üblichen Herbst Abendessen.

Sind Sie der üblichen Scheibe satt? O des Omelett offensichtlich, dass Sie jeden Mittwoch getrimmt, fast wie ein ärztliches bestellen? Okay, Heute bieten wir eine Lösung, die Freie, foodblogger, Er hat auf seiner Seite veröffentlicht: rustikale Fladenbrot mit Spinat und Caciocavallo.

Ticket Gratis per ricettaEine echte Delikatesse, die wir beschlossen haben, zu belohnen. Tatsächlich, Heute ist unser Freund gut werden zwei Freikarten für die Tour erhalten "Pasquo im Keller"Wer wird in der Zeit zurück fliegen unsere Gäste. in der Tour teilnehmen ist einfach (Hier werden alle Informationen zu den Bestandteilenich) und versuchen, einen Eintrag zu gewinnen, ist wirklich einfach. Per cominciare, Schicken Sie uns ein Rezept comunicazione@caseificiodipasquo.com, ebenso wie Freie.

Intanto, lassen Sie sich von unserem Freund Focaccia inspiriert.
Genießen Sie Ihre Mahlzeit und viel Glück.

Restaurants gegen den Hunger: Sie erhalten auch das Feld gegen Unterernährung ab

Sandra Calligaro - ACF Sierra Leone

PH: Sandra Calligaro – ACF Sierra Leone

MILANO – Es wurde zuletzt eingeweiht 7 Oktober-Ausgabe 2016 von "Restaurants Against Hunger" globale Kampagne Aktion gegen den Hunger um Kapital in die Sache zu investieren. In unserer zivilisierten Welt ultramodern, stets verbunden wo Multimedia ist ein Muss und das Wohlbefinden ist selbstverständlich ist es immer noch 52 Millionen Kinder an Unterernährung leiden. davon 19 Millionen Sie leiden an schwerer akuter Mangelernährung. Jedes Jahr 3,5 Millionen Kinder, die Hunger bedingten Ursachen sterben.

Diese sind rätselhaft Daten, die den Hintergrund zu "bildenAktion gegen den Hunger", aktive humanitäre Organisation in 47 Länder, Schöpfer der Kampagne "Restaurants gegen den Hunger", die die Spende umfasst - freiwillig natürlich - eine überdachte 2€. Die Kunden werden daher hinzufügen 2 € auf ihr Konto, die für den Kampf gegen Unterernährung gespendet werden.

Ristoranti contro la fameam vergangenen donnerstag, 7 Oktober, in der Stadt Mailand wurde die Ausgabe eingeweiht 2016 Kampagne beteiligt bereits zahlreiche Restaurants und so viele Köche, in ganz Italien verstreut. Während der Pressekonferenz, Enrico Crippa, drei Michelin-Sterne, Er hat eine Herausforderung an die Kollegen ins Leben gerufen, dessen bewusst, dass "Essen ist ein Grundrecht" und lädt Köche und Profi-Köche teilnehmen.

bis 31 Oktober, tatsächlich, Restaurants und Pizzerien werden registrieren und nehmen Sie das Feld dieses wichtige Spiel zu spielen.
Für ihren Teil, stattdessen, Verbraucher werden für die am besten auf ihre lokalen Bedürfnisse aussehen, durch die Gast Kampagne und dann buchen Sie einen Tisch auf die Zahlen auf der Website veröffentlicht.

Ph: Hector Retamal - AFP

Ph: Hector Retamal – AFP

Wir konnten diesen Artikel mit einem eingängigen Satz abschließen zu, vielleicht ein paar Philosophen oder Dichter zitiert, aber wir glauben, dass, manchmal, es ist besser, aus dem Herzen in der Hand zu sprechen. Daher wählen wir einen einfachen Aufruf an unsere Leser richten: Das nächste Mal, wenn Sie gehen zum Abendessen, ein Auge auf der Website der Kampagne werfen; Sie könnten ein Restaurant in Ihrer Nähe finden und eine Spende.
Caterers und Pizzerien Manager, stattdessen, Wir bitten Sie, die Idee zu prüfen mit den anderen Kollegen konkurrierender. Alles was es braucht, ein Kind zu ernähren.

Etichettare la sede dello stabilimento, un obbligo che speriamo venga esteso a tutta la UE

ROMA – È stato approvato il 10 settembre il disegno di legge che prevede la reintroduzione dell’indicazione obbligatoria dello stabilimento di produzione. Presto, il consumatore italiano potrà avere in etichetta i dettagli dello stabilimento produttivo.

Ministro Maurizio MartinaL’Italia sembra dire addio alle incertezze sulla provenienza dei prodotti alimentari, un dubbio che affligge i consumatori già da diverso tempo e che potrebbe aver trovato soluzione grazie all’articolo 4 del disegno legge di delegazione europea. A dare la buona notizia è stato proprio il Mipaaf dass, in una nota stampa, ha precisato che l’obbligo riguarderebbe solo i prodotti italiani destinati al mercato italiano. «Quello di oggi è un passo importante che conferma la volontà del Governo di dare indicazioni chiare e trasparenti al consumatore sullo stabilimento di produzione degli alimenti» ha spiegato Maurizio Martina, Ministro delle politiche agricole alimentari e forestali «Diamo una risposta anche alle tantissime aziende che hanno chiesto questa norma e hanno continuato in questi mesi a dichiarare lo stabilimento di produzione nelle loro etichette» ha continuato Martina che ha dichiarato che sarà ferma intenzione del dicastero estendere questo dovere a tutta Europa affinché le etichette siano sempre più complete. «Si tratta di un punto cruciale – ha commentato il Ministro – la valorizzazione delle distinitività del modello agroalimentare italiano passa anche da qui».

«Non possiamo che essere totalmente d’accordo con quanto affermato dal Ministro Martina» ha dichiarato Fabiola Di Pasquo, responsabile della sicurezza alimentare dell’omonima azienda casearia. «Oggigiorno, il mercato italiano è assediato da prodotti di importazione mascheratiEtichette copertina da packaging tricolori. Dafür, noi abbiamo sempre apposto il marchio CE e includendo i dettagli del nostro stabilimento sulle etichette» ha continuato Debora che ha concluso: «speriamo solo che, come ha detto il Ministro, questo obbligo possa estendersi anche al mercato europeo. Dita incrociate»!

Alimentare, il settore regge ma solo all’estero

MILANO – Ottime notizie dal mondo del food “Made in Italy”, che registra buone vendite all’estero. Jedoch, in Italia, la crisi si avverte ancora.

Uno scenario contrastante, quello emerso durante l’assemblea tenuta ad Expo da Federalimentare. Nei giorni scorsi l’associazione, che riunisce 58 mila imprese operanti nel settore, ha tracciato durante l’incontro le linee che descrivono il settore alimentare italiano, includendo anche l’export.

A_fantastic_food_market_in_Cork

Sarebbe, da quanto emerso, proprio l’esportazione dei prodotti a fare girare l’economia italiana, con un volume di affari cresciuto del 49,5%, tant’è che, anche in materia di occupazione, il settore ha tenuto. Sono andati persi ‘solo’ 20 mila posti: una cifra piccolissima, se si considera che nel bel paese i disoccupati sono diventati 927 mila. Jedoch, stando a quanto detto nel Conference Centre di Expo, il futuro dovrebbe prospettarsi più prosperoso con un’ulteriore crescita dell’export che dovrebbe far toccare alle aziende un volume di affari complessivo che aggira i 50 miliardi.

Nel frattempo però, in Italia, la percezione della crisi è ancora forte. Sette italiani su dieci temono ancora un ritorno della crisi economica, un fattore che sta modificando le abitudini alimentari. A riportare questi allarmanti dati è uno studio di Doxa e Federalimentari che ha rilevato che, anche se avessero più soldi, i nostri connazionali, farebbero comunque una spesa oculata. Come per dire: crisi o non crisi, il tempo di fare gli spendaccioni è finito.

Un ragionamento che possiamo comprendere, questo è certo, sebbene restiamo dell’opinione che convenga risparmiare su altro piuttosto che sulla qualità degli alimenti. Dopotutto: è il cibo a darci energia per la vita; lo dice anche lo slogan di Expo.

TuttoFood, pronto anche il servizio newsletter

Vuoi restare costantemente aggiornato sul TuttoFood?

Invia una mail a newsletter@caseificiodipasquo.com e automaticamente verrai informato su tutto ciò che accade in azienda.

 

20150429_CDP_IMMAGINI_newsletter_tuttofood

 

Wettbewerb: bringt Ihre Home-Bildschirme der Milch Of Pasquo

Sie wissen, was es bedeutet, mit jemandem zu wachsen, vielleicht ein Freund, und dann plötzlich aus den Augen verlieren? Das Leben ist voll von solchen Geschichten.

Es gibt Luca, Marco und Lucia. Nehmen Sie an der gleichen Grundschule, teilen in der Junior High und dann finden sich in der High School. Gemeinsam werden sie zu jungen Erwachsenen, der die Welt konfrontiert. Und Dann, plötzlich, sich trennen. So kommt es,: die Universität und die erste Stelle nach ihnen entfernt, aus den Augen zu verlieren,. So, Luca, hin und wieder, wenn im Stau sich herausstellt, zu denken,: Ich frage mich, ob Mark in der Lage, einen Job in den USA zu finden, so viel er wollte,. Oder Lucia, und dann, dass Ende wird gemacht?

Hier. Unter Einhaltung der erforderlichen Vergleiche, So stellt man sich bei der Arbeit in einem Milchviehbetrieb wie die unsere fragt. Nach der Produktion, wir folgen können unsere frischen und gealterten nur bis zu einem bestimmten Punkt und verlieren dann ihre Spuren. Wir kennen die Kunden von unserem Speicher, aber agnonese, leider, können wir nicht in Kontakt mit allen, die unsere Produkte in allen Regionen Italiens verbrauchen und in einigen Ländern der Welt erhalten.

Jedoch, nicht verzweifeln! Heute ist das Netzwerk bietet uns Tausende von Technologien, die uns in Kontakt zu treten, so dass das, was wir vorschlagen, heute ist: Sich Treffen!

Aus 1956 die Milch Of Pasquo S.R.L. ist auf Ihrem Tabellen also warum Sie von nun an nicht heimischen Bildschirm Dairy Of Pasquo bringen? Sowie? Es ist ganz einfach: Machen Sie ein Foto, dass eines unserer Produkte auf den Tisch und taggateci mandatacela oder per E-Mail oder porträtiert, noch, für Private Nachricht. Die Fotos erhalten Sie eine größere Anzahl von Leuten in einer Galerie auf unserer Website aufgenommen werden.

Abschließend: was zu erwarten ist? Verbinden Sie mit uns taggateci und geben Sie den Hashtag: #caseificiodipasquo!

Bringt Ihre Home-Bildschirme Dairy Of Pasquo.

Instagram-icona fb